Transparent und authentisch kommunizieren

Social Media ist aus dem Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken und treten als zusätzliches Kommunikationstool neben etablierte Kanäle wie Gespräche, Mailings, Website, Netzwerktreffen, Pressemitteilungen und Printmedien. Die wachsende Beliebtheit von Social Media ist für Unternehmen von Bedeutung, da im Netz Trends frühzeitig erkennbar werden und wertvolle Anregungen von außen eingeholt werden können.

Die GFW Duisburg anerkennt bei ihren Social Media-Aktivitäten Ehrlichkeit, Offenheit und Transparenz als Grundsätze der Kommunikation. Sie praktiziert die webbasierte Unternehmenskommunikation mit den Zielen der Dialogförderung zu Kunden und Multiplikatoren, der Branchenförderung sowie der Marktbeobachtung und -recherche. Geschäftsführer und Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung sind vertreten in den sozialen Netzwerken Xing, facebook und LinkedIn.

Wir orientieren uns dabei an folgenden Leitlinien:

Identifizierbar sein. Wir agieren im Web identifizierbar als GFW Duisburg und achten bei Äußerungen auf unsere Reputation, die unserer Gesellschaft und die unserer Kunden. Es geht uns nicht um kurzfristige Aufmerksamkeit, sondern um langfristige Reputation.

Qualität einhalten. Unsere Web-Beiträge sind sorgfältig recherchiert, klar formuliert und entsprechen der Wahrheit. Im Zweifel verzichten wir lieber auf Kommentare oder Posts.

Ehrlich kommunizieren. Glaubwürdigkeit und Authentizität stehen im Mittelpunkt unserer Kommunikation. Wir zeigen, wer wir sind und wie wir denken und legen unsere Quellen offen. Wir kommunizieren nicht unter falschem Namen oder geben vor, jemand anderes zu sein. Unsere Mitarbeiter verwenden ihre Klarnamen.

Höflichkeit und Umgang mit Fehlern. Dialoge mit anderen Social-Media-Nutzern führen wir stets sachlich, respektvoll und höflich. Fehler, die uns unterlaufen, werden als solche anerkannt und berichtigt.

Wir suchen aktiv das Gespräch, fördern Dialoge und nehmen Fragen und Kommentare anderer Nutzer ernst.

Angemessen antworten. Wer Mitteilungen/Posts direkt an unsere Gesellschaft oder ihre Mitarbeiter adressiert, erhält zeitnah und in angemessener Form Antwort. Wenn wir etwas veröffentlichen, kommunizieren wir so, wie wir es Face to Face, im persönlichen Gespräch oder in der Gesprächsrunde mit anderen halten.

Meinungen und Fakten trennen. Zur Kommunikation im Social Web gehört, dass wir uns nicht verstellen, sondern unseren Hintergrund transparent machen. Wir trennen Meinungen und Fakten voneinander und kennzeichnen dies auch deutlich. Wir weisen darauf hin, wann wir die persönliche Meinung oder die Unternehmensmeinung vertreten.

Gesetze achten. Das Urheberrecht, das Recht am eigenen Bild, den Datenschutz, das Wettbewerbsrecht und andere Gesetze halten wir ein. Wir veröffentlichen keine rechtswidrigen Inhalte, insbesondere achten wir darauf, niemanden zu verleumden oder zu beleidigen.

Vertrauliches vertraulich behandeln. Firmeninformationen werden sorgsam behandelt und nur dann verbreitet, wenn die Betroffenen zugestimmt haben.

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg
T.: +49 (0)203 36 39-0
F.: +49 (0)203 36 39-333