Öffentliche Fördermittel

Beratungskostenzuschuss für Gründungsberatungen:

Das Beratungsprogramm Wirtschaft

Sie möchten sich selbständig machen und benötigen eine fundierte Beratung durch einen professionellen Unternehmens- oder Steuerberater? Dann nehmen Sie Kontakt mit der GFW Duisburg auf und nutzen Sie die Möglichkeit, einen Antrag auf einen Zuschuss für die Beratungskosten nach dem „Beratungsprogramm Wirtschaft“ zu stellen. Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk Nordrhein-Westfalen und die Europäische Union fördern diese Beratungsdienstleistungen bis zu 50 Prozent. In einem persönlichen Gespräch erläutern Ihnen die Förderberater der GFW Duisburg alle dafür notwendigen Einzelheiten.

Die GFW Duisburg ist neben der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve Kontaktstelle für dieses Förderprogramm.

Beratungskostenzuschuss für Unternehmen ab dem dritten Geschäftsjahr:

Die Potenzialberatung

Sie stehen vor großen unternehmerischen Herausforderungen? Globalisierung, Digitalisierung, Umstrukturierungen – das sind nur einige Schlagwörter, die den Strukturwandel beschreiben. Holen Sie sich Rat bei professionellen Unternehmens- und/oder Steuerberatern.

Um die Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung von Unternehmern und Mitarbeitern zu sichern und auszubauen, unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds die so genannten „Potenzialberatungen“. Bezuschusst werden hier Beratungsdienstleistungen für Unternehmen ab dem dritten Geschäftsjahr. Die Beratung ermittelt Stärken und Schwächen eines Unternehmens unter Einbezug aller betrieblichen Funktionsgruppen. Abschließend muss ein Handlungsplan zur Verbesserung der Geschäftsprozesse erstellt werden. Alle, die zur Zielgruppe gehören und eine Potenzialberatung beantragen möchten, können dies am Standort Duisburg sowohl bei uns – der GFW Duisburg – als auch bei unseren Partnern: der Niederrheinischen IHK sowie der Regionalagentur Niederrhein.

Öffentliche Förderung

Sie möchten am Standort Duisburg investieren? Ganz gleich, ob Sie Ihren Betrieb errichten oder erweitern möchten, ob Sie Energie einsparen wollen oder neue Betriebsmittel benötigen: Nutzen Sie das Know-how der GFW Duisburg und informieren Sie sich bei uns passgenau über die verschiedenen Förderprogramme für Unternehmer/-innen und Existenzgründer/-innen.

Wer sich auskennt, der kann hier profitieren!

Bitte beachten Sie: Wer öffentliche Finanzierungshilfen in Anspruch nehmen möchte, darf grundsätzlich nicht vor der Antragstellung mit seinem Vorhaben begonnen haben. 

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten der öffentlichen Förderung in Duisburg.

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg
T.: +49 (0)203 36 39-0
F.: +49 (0)203 36 39-333