"Egal wie klein eine Idee auch ist, hier kann sie wachsen"

Das Tectrum, Technologiezentrum für Duisburg, besteht aus drei Gebäuden, die auf die Lebensphasen junger Technologieunternehmen zugeschnitten sind und entstammt der Architektenfeder von Sir Norman Foster. Hier lässt es sich überaus einladend und wirtschaftlich arbeiten. Wachsen und Schrumpfen gehört zum Leben eines Unternehmens. Im Idealfall wird die Idee größer und auch die Ansprüche an Büro- bzw. Laborräume des Unternehmens. Aber manchmal kann es auch anders kommen. Entscheidend ist, als Unternehmen flexibel zu bleiben und unterschiedliche Perspektiven zu haben.

Der Standort des Tectrums – mitten im Universitätsstadteil Neudorf – weist optimale Bedingungen für technologieorientierte Unternehmen und Gründer auf. Seit 1994 werden im Tectrum zukunftsweisende Technologien entwickelt und erfolgreich vermarktet. Die Grundlagen für den Mobilfunkstandard LTE sind hier ebenso geboren worden wie blendfeste Kameras und das kleinste U-Boot der Welt. Hightech made in Duisburg! Auch branchenfremde Firmen, die zu einem gesunden Branchenmix beitragen können, sind gern gesehene Mieter.

Die Flexibilität der Räumlichkeiten und die professionelle Unterstützung durch den hausinternen Service runden das Gesamtbild ab. Die GFW Duisburg ist mit einer Außenstelle im Tectrum vertreten und unterstützt dort die Mieter in allen Unternehmenslagen.

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg
T.: +49 (0)203 36 39-0
F.: +49 (0)203 36 39-333