Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg präsentiert neue Publikation

Cross-medialer Nachfolger des REPORTs ist auch für die Fachkräfteakquise nutzbar

03.12.2019

Duisburg. Stadt, Wirtschaft, Institutionen und Politik setzen sich im Schulterschluss für ein positives Image Duisburgs ein. Auch die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH (GFW Duisburg) leistet ihren Beitrag dazu: In Zusammenarbeit mit dem neomediaVerlag zeigt sie in der neuen crossmedialen Publikation „DU.Business“ als Nachfolger des bisherigen REPORTs, dass es sich lohnt, in Duisburg zu arbeiten und zu leben, kann man sich hier doch rundum wohlzufühlen. Das haben mittlerweile auch Investoren und Entwickler erkannt und Duisburg mehr denn je auf dem Schirm. Projekte wie „Sechs-Seen-Wedau“ oder der Rückkauf des alten Güterbahnhofgeländes durch die städtische Wohnungsbaugesellschaft GEBAG entfachen überdies den nötigen Rückenwind.

„Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs und des Fachkräftemangels ist es für Unternehmerinnen und Unternehmer wichtiger denn je geworden, ihre Firma und den Standort, an dem der Betrieb ansässig ist, gegenüber potenziellen Mitarbeitern so attraktiv wie möglich zu präsentieren. Mit ‚DU.Business‘ stellt die GFW Duisburg eine crossmediale Plattform bereit, die zahlreiche Duisburger Wirtschaftsakteure nutzen, um ihr Unternehmen und ihre Dienstleistungen zu präsentieren“, so GFW-Geschäftsführer Ralf Meurer.

Crossmedial ist die Publikation, weil ihre Inhalte auch digital nutzbar und unter www.du-business.de abrufbar sind. So können die Kooperationspartner sie in ihr eigenes Kommunikationskonzept integrieren und über verschiedene Kanäle wie beispielsweise Social Media, Websites oder im Print verbreiten. Wer die Publikation auf dem Postweg erhalten möchte, der wendet sich an Elke Spiller, Telefon: 0203 /36 39 – 398, E-Mail: spiller@gfw-duisburg.de

DU.Business konnte dank tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Duisburger Mediapartner realisiert werden. Dazu zählen unter anderen Shimadzu Europa GmbH, Benteler Distribution Deutschland GmbH & Co. KG und Schauinsland-Reisen GmbH. „Diese und weitere hier ansässige Firmen sind authentische Unternehmensbotschafter. Sie tragen zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort bei, der mit harten wie weichen Standortfaktoren punkten kann. Und genau das bilden wir ab“, betont GFW-Kommunikationsleiterin Annegret Angerhausen-Reuter.

 

Präsentieren „DU.Business“ – Yannick Schäfer vom neomediaVerlag sowie das Redaktionsduo Elke Spiller und Annegret Angerhausen-Reuter von der GFW Duisburg und Geschäftsführer Ralf Meurer
Urheberin: Petra Thiel; Nutzungsrechte: GFW Duisburg

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg
T.: +49 (0)203 36 39-0
F.: +49 (0)203 36 39-333