GRIID-Fahrplan 2017/2018: neunte Runde

Auftaktveranstaltung als Startschuss zum Ideenwettbewerb

07.11.2017 Duisburg. Der Gründungswettbewerb der GründungsInitiative Innovation Duisburg besteht aus sechs Bausteinen. Der erste davon ist die Auftaktveranstaltung, die diesjährig am 17. November 2017 im Duisburger Technologiezentrum um 15 Uhr stattfinden wird. Ein weiterer Baustein ist der Ideenwettbewerb. Um daran teilnehmen zu können, müssen alle Gründungswilligen eine Ideenskizze ihres Geschäftsvorhabens bei den GRIID-Akteuren einreichen. Diejenigen, die die besten Projektskizzen eingereicht haben, erhalten die Chance, am Orientierungskurs „Unternehmertum“ des small business management-Projektes teilzunehmen. Wer (noch) keine konkrete Geschäftsidee hat, reicht ein kurzes Motivationsschreiben ein. 

Am 9. Januar 2018 starten dann für die ausgewählten Bewerber die sbm-Seminare und Workshops. Wer den Businessplanwettbewerb schlussendlich gewinnt, darf sich über die kostenlose Nutzung von Büroräumlichkeiten im Technologiezentrum Tectrum beziehungsweise über eine zwölfmonatige virtuelle Mitgliedschaft freuen. Das Neudorfer Tectrum ist Keimzelle technologieorientierter Unternehmen und Gründerzentrum. Hier können Selbstständige ein erstes Zuhause zu günstigen Mietkonditionen beziehen und vor Ort die Expertise von GFW-Existenzgründungsberater Andrée Schäfer in Anspruch nehmen, der auch die Technologiebranche berät. 

Selbst nach Ende des eigentlichen Existenzgründerwettbewerbs erfahren die Absolventen eine nachhaltige Begleitung durch die GRIID-Existenzgründungsberater. So haben sie die Möglichkeit, bei Gründertreffen wichtige Akteure aus Institutionen und regionaler Wirtschaft kennenzulernen und sich auszutauschen. Wer dann sein Unternehmen gegründet hat, für den geht es noch weiter: auf dem Mittelstands-Forum, dem größten Unternehmertreff Duisburgs. So können sich GRIID-Absolventen mit ihren Produkten und Dienstleistungen am GRIID-Stand der regionalen Wirtschaft präsentieren und hilfreiche Kontakte zu Geschäfts- und Kooperationspartnern von morgen knüpfen. 

Kurzum: Bei GRIID gewinnt jeder: nachhaltiges unternehmerisches Know-how, Kontakte zu professionellen Beratern, Institutionen und Unternehmen, Existenzgründern und Coaches sowie persönliche Kontakte zu Kapitalgebern, Business Angels, regionalen Netzwerkpartnern und mehr. 

Weitere Informationen sind abrufbar unter: www.GRIID.de

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg
T.: +49 (0)203 36 39-0
F.: +49 (0)203 36 39-333