Zweites Meet up „Duisburger Online-Handel“

GFW Duisburg lädt Duisburger Händler am 9. Oktober 2019 ein ins Café Museum

23.09.2019

Duisburg. „Wir freuen uns auf die Fortführung unseres ‚Meet ups‘ zum Duisburger Online-Handel, haben wir damit doch eine Austauschplattform für hiesige Händler geschaffen, um in einem digitalisierten Umfeld marktfähig zu bleiben“, so Ralf Meurer, Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH.

Das Netzwerk-Frühstück zum Online-Handel richtet sich an alle interessierten Händler, die ihre Waren auch oder ausschließlich online anbieten. Das zweite „Meet up“ findet statt am 9. Oktober 2019 um 8.30 Uhr im Café Museum, Friedrich-Wilhelm-Straße 64 in 47051 Duisburg.

Zu Beginn setzt Kai Lehmkühler, Mitbegründer und Mit-Geschäftsführer der Duisburger Agentur Rheinschafe GmbH, einen Impuls unter dem Motto „Auf Platz 1 bei Google“. Die Rheinschafe sind spezialisiert auf Lösungen im digitalen Raum unter dem Aspekt der nutzerfreundlichen Umsetzung. Der Digitalisierungsexperte gibt in seinem Vortrag Einblick, wie Unternehmen im Hinblick auf Suchergebnisse die Pole Position erringen können und welche unterschiedlichen Möglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung es gibt. Außerdem hören die Teilnehmer, welches Vorgehen sinnvoll ist und warum Händler darauf achten sollten, welche Anbieter sie dazu nutzen.

Noch Fragen? Nähere Informationen über die für den Teilnehmerkreis unentgeltliche Veranstaltung und zu den Anmeldemöglichkeiten erhalten Interessierte bei GFW-Projektmanagerin Sabrina Hölscher unter Telefon: 0203 / 36 39 – 341 sowie per E-Mail unter: hoelscher[at]gfw-duisburg.de

Kai Lehmkühler, Mitbegründer und Mit-Geschäftsführer der Duisburger Agentur Rheinschafe GmbH, referiert über „Auf Platz 1 bei Google“.
Urheberin: Oliver Knorr, Nutzungsrechte: Rheinschafe GmbH

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg
T.: +49 (0)203 36 39-0
F.: +49 (0)203 36 39-333