Duisburger Gründergespräch im Rahmen der startupweek:Ruhr 2020

Datum

21.09.2020

Uhrzeit

17:00 Uhr

Ort

Digitales Event


Das Backhandwerk ist eines der traditionellsten Branchen der Menschheit. In den letzten Jahrzehnten hat hier der technologische Fortschritt Einzug gehalten und das Brot, Brötchen oder Croissant sind durch moderne Produktionsmethoden zu einer Massenware geworden. Für viele Kunden sind dabei jedoch das Besondere und die Individualität auf der Strecke geblieben, welche die Vorfreude auf den Verzehr von Backwaren immer mit sich bringt.

Um sich vom umkämpften Wettbewerb abzusetzen, bedarf es innovativer Ideen und der Herausarbeitung von Alleinstellungsmerkmalen.

Die im Duisburger Süden ansässige „Isabella Glutenfreie Patisserie“ hat auf beeindruckende Art und Weise gezeigt, wie Nischen im Markt besetzt und Innovation in Backtradition gelebt werden: mit der aus persönlicher Betroffenheit getroffenen Entscheidung, auf glutenfreie Back- und Feinbackwaren zu setzen, hat das Familien-Start-up den Zeitgeist getroffen. Darüber hinaus wurden eigene, exklusive Cafés eröffnet und ein Webshop eröffnet. Zukünftig steht die Digitalisierung des Backbetriebes als nächste Herausforderung an.

Über den Ursprung der Geschäftsidee, der Umsetzung der selbigen in analoger und digitaler Form sowie den zukünftigen innovativen Weichenstellungen werden wir im Rahmen der startupweek:Ruhr mit Dominic Krätz, Geschäftsführer des Unternehmens, sprechen. Er wird uns auch einen Live-Einblick in den Betrieb geben und zeigen, wie die Köstlichkeiten zubereitet werden.

Mit Benno Weissner, Senior Berater von ZENIT/NRW.Europa steht zudem bei dem Talk ein Experte zur Verfügung, der bereits viele Unternehmen aus Traditionsbranchen bei deren Innovationsbestrebungen begleitet hat und sich bestens in der entsprechenden Förderlandschaft auskennt. 

Das Event wird in digitaler Form als Videokonferenz über die Meetingplattform Zoom stattfinden. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung und Vorregistrierung wird gebeten. 

Deine Ansprechpartner bei der GFW Duisburg:
Angel Alava–Pons, alava-pons[at]gfw-duisburg.de , Tel. 0203-3639365
Andrée Schäfer, schaefer[at]gfw-duisburg.de, Tel. 0203-3061080

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg
T.: +49 (0)203 36 39-0
F.: +49 (0)203 36 39-333