13 Dez

StartUp-Finanzierung. Wie komme ich als Gründer an Geld?
Workshop zu den „Duisburger Gründergesprächen“

Datum

13.12.2018

Uhrzeit

17:00 Uhr

Ort

WorkCafé im Tectrum
Tec-Tower
Bismarckstraße 142
47057 Duisburg


Wie erhalte ich das nötige Kapital für mein Projekt? Ich habe eine Geschäftsidee oder möchte mein Unternehmen erweitern. Ich benötige dafür Geld… und weiß nicht, woher ich es bekommen kann. Die ganzen Förderprogramme und Zuschüsse verwirren mich.

Im Workshop lernen die Teilnehmer, welche Finanzierungsformen es gibt. Wie werden Banken und Investoren überzeugt? Was muss getan werden, um an staatliche Mittel zu kommen? Ob Gründerkredit, Fördermittel oder Crowdfunding – hier erfahren StartUps und die, die es werden wollen, welche Strategie die Beste ist.

Leiter des Workshops ist Sebastian Grothaus, der als Investor und Finanzierungsexperte für Social Entrepreneurship aktiv ist. Beteiligt an mehreren Sozialunternehmen, tritt er des öfteren als Keynote-Speaker und Jurymitglied bei Pitchevents in Erscheinung. Bei Beeming Finance entwickelt er gemeinsam mit Gründern nachhaltige Finanzierungslösungen, damit die gesteckten Unternehmensziele auch langfristig erreicht werden können.

Was können Sie erwarten?

  • Sie lernen, welche Finanzierungsformen es gibt und welche Vor- und Nachteile sie haben.
  • Sie erfahren, wie Sie an Fördermittel und Zuschüsse kommen.
  • Sie lernen die Kriterien kennen, die für einen Bankkredit erfüllt werden müssen.
  • Sie entdecken, worauf Investoren achten und welche Fehler vermieden werden sollten.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos, allerdings auf 20 Teilnehmer begrenzt. 

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg
T.: +49 (0)203 36 39-0
F.: +49 (0)203 36 39-333