Rathaus Duisburg

Ein wahres Schmuckstück ist das Rathausgebäude der Mercatorstadt. Auf geschichtsträchtigem Boden am Burgplatz verortet, befand sich hier im frühen Mittelalter die Königspfalz. Bereits 1361 wurde das Duisburger Rathaus erwähnt – als erstes Rathaus überhaupt. In seiner heutigen Form stammt es aus dem so genannten Historismus, der Frührenaissance. Das imposante Gebäude trägt die Handschrift des Karlsruher Architekten Friedrich Ratzel. Lohnenswert ist ferner der Blick auf die prächtige Innenausstattung. Die Bildhauerarbeiten innen und außen stammen von Fritz Heinemann und Fridolin Deutsche.

Auch Paternoster-Liebhaber kommen auf ihre Kosten, befindet sich hier doch einer der wenigen noch intakten Aufzüge der besonderen Art.

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg
T.: +49 (0)203 36 39-0
F.: +49 (0)203 36 39-333